„Platz für alle-Inklusion vor Ort“.

Mit diesem Slogan verleiht der Landkreis Reutlingen unter der Schirmherrschaft von Manfred Lucha MdL, Minister für Soziales, Gesundheit und Integration des Landes Baden-Württemberg im Jahr 2021 erstmalig einen Inklusionspreis.

In der Sieben-Keltern-Schule in Metzingen nimmt die Klasse 4a eine Sonderstellung ein: von den 25 Kindern haben 4 Kinder eine geistige und 2 eine körperliche Behinderung. Für die Kinder ist das normal, sie begegnen sich mit großer Selbstverständlichkeit - und profitieren vom Miteinander.

Der Clip ist als Zuspieler für die Preisverleihung und als kleines Dankeschön für die Preisträger:innen gedacht.

Die weiteren PreisträgerClips